4 Fragen an Christian Dittloff

Debütroman, Deutschsprachige Literatur, Im Gespräch, Lieblingsbücher

Christian Dittloff, über dessen Buch „Das Weiße Schloss“ ich in meinem vorherigen Blogeintrag geschrieben habe, ist nicht nur ein fantastischer, sondern auch ein super netter und unkomplizierter Autor, der sich sofort bereit erklärt hat, mir einige Fragen zu seinem Buch zu benantworten.

Das Weiße Schloss

Aus meinem Bücherregal, Bücher 2018, Debütroman, Deutschsprachige Literatur, Dystopischer Roman, Lieblingsbücher, Neues vom Büchermarkt

„Das Weiße Schloss“ von Christian Dittloff

Ada und Yves wollen ein Kind. Und sie wollen sich in ihrer beruflichen und persönlichen Freiheit nicht einschränken lassen. Auch oder erst recht nicht durch ein Kind. Sie entscheiden sich daher am Prestigeprojekt des Weißen Schlosses teilzunehmen. Ihr gemeinsames Kind soll dort nicht nur von einer Leihmutter zur Welt gebracht, sondern auch von ihr aufgezogen werden.

Bleib bei mir

Bücher 2018, Frauenliteratur, Neues vom Büchermarkt

„Bleib bei mir“ von Ayòbámi Adébáyò

Yejide kehrt Jahre nachdem sie ihren Ehemann Akin fluchtartig verlassen hat, anlässlich der Beerdigung Akins Vaters zurück in ihre alte Heimat. Und schon die ersten Sätzen des Romans lassen erahnen, dass es dramatische Ereignisse waren, die zur Trennung führten.